Ferienspiele 2017
Termin: 09.08. und 10.08.2017 jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr

Eine Kooperation des Musikvereins mit Rena Schwarz (Kursleiterin) und Astrid Kempf (Nachbarschaftshilfe Mosaik e.V.)

Treffpunkt: Musikerheim Geiselbach

Wer hat Lust Theater zu spielen, zu singen oder zu tanzen? Erfüll dir deinen Traum, wie ein echter Schauspieler, Sänger oder Tänzer auf einer richtigen Bühne zu stehen!

Das Ziel der zwei Workshop-Tage ist es, mit euch ein kleines Theaterstück, einen Tanz oder eine Gesangs-Performance (Pop-Gruppe) aufzustellen, um es am Abend des Donnerstages, den 10.08.2017 gegen 17.00 Uhr euren Familienmitgliedern, Nachbarn und Freunden vorzuführen.

In verschiedenen Gruppen, nach Alter und Talent bzw. Wunsch eingeteilt erarbeiten die Kinder/Jugendlichen mit Hilfe der Kursleiter ihre Darbietung. Wie in einer richtigen Schauspielschule wird gearbeitet und erarbeitet, was dann auf der Bühne richtig professionell aussehen soll.

1. Gruppe: bis zu 8 Kinder und Jugendliche – diese studieren einen Sketch ein, bei dem sie selbst kreativ mitwirken können.

2. Gruppe: bis zu 8 Kinder und Jugendliche – diese studieren eine Choreographie auf einen aktuellen Titel aus den Charts ein. (Sportklamotten sind unbedingt notwendig.)

3. Gruppe: bis zu 4 Kinder und Jugendliche – diese studieren ein Gesangsstück mit leichten Tanzbewegungen ein.

Jede/r Teilnehmer/in sollte 5 seiner/ihrer Lieblings-Verkleidungsstücke und 2-3 Paar Schuhe mitbringen und falls vorhanden, Accessoires und Schmink-Utensilien, damit bei der Vorstellung am Donnerstagabend auch alle wie Stars aussehen.

Wir fangen jeweils morgens um 10.00 Uhr an und enden gegen 17.00 Uhr. In der Mitte gibt es eine Pause mit Mittagessen.
Um Anmeldung bei der Gemeinde Geiselbach, Telefon: 06024/635930 wird gebeten!

Ergebnis der Vorstandswahlen
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 25. März fanden turnusmäßig auch wieder die Vorstandschaftsneuwahlen statt.

Der Musikverein gibt hiermit das Ergebnis dieser Wahlen bekannt:

Als gleichberechtigte Vorsitzende wurden im Amt bestätigt:
Maria Krohnen, Manfred Schott und Siegfried Bathon

Weiterhin wurden gewählt:

Kassiererin: Birgit Feld
Schriftführer: Helmut Wombacher
Stellv. Schriftführerin: Edith Stenger
Notenwart: Thomas Neumann
Vergnügungsausschuß: Barbara Kempf und Martina Kreß
Beisitzer: Andreas Kreß, Jürgen Rosenberger, Heiko Rienecker

Die zuvor gewählte Jugendleitung:
Stefan Nikolei, Markus Feld, Mirjam Rienecker
Jugendkassiererin: Sonja Engert