Öffentlicher Personennahverkehr

Die Gemeinde Geiselbach ist an die VAB (Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain), Linie 25 angebunden. Informationen zum ÖPNV erhalten Sie bei der KVG.


VAB Nachtschwärmerbusse

Zusammen mit den beiden Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg hat die VAB ein attraktives System von Spätabendbussen aus der Stadt in die Region geschaffen.

Auf neun Sammellinien, die um 22:30 Uhr am Hauptbahnhof Aschaffenburg starten, werden an Werktagen alle wichtigen Orte am Bayerischen Untermain angefahren (freitags und samstags auch noch um 0:30 Uhr).

Die Buslinien 20, 25, 40, 42/47, 45, 51 und 53/54 bedienen spätabends die Orte im Landkreis Aschaffenburg, die Linien 60/62 und 68 fahren in den Landkreis Miltenberg.

Auch auf den Stadtbuslinien rund um Miltenberg gibt es ein erweitertes Spätabendangebot. Freitagabend fahren die Busse im Zweistundentakt von Miltenberg nach Großheubach (Linie 80), Bürgstadt (Linie 82), Eichenbühl (Linie 83), Kleinheubach (linie 85) und Rüdenau (Linie 85).

Zum Fahrplanwechsel am 12.12.2010 wird ein Nachtbuszuschlag eingeführt. Für alle im Fahrplan gekennzeichneten Fahrten (Freitag und Samstag Nacht nach 0.00 Uhr) ist dann zusätzlich zum Fahrschein ein Zuschlag von 1 Euro je Fahrt zu bezahlen.

Weitere Informationen erhalten Sei unter der Servicenummer 06024/655-0 der KVG sowie unter www.kvg-mobil.de und www.vab-info.de.