Herz- und Kreislauftraining für Jung und Alt


Ausflug der D2-Fußballer

Am 14.07.2018 starteten acht D2 – Fußballer mit Trainer und 2 Eltern mit dem Fahrrad zur Saisonabschlussfahrt. Nachdem in den letzten 2 Jahren die Ronneburg und der Wiesbüttsee unsere Ziele waren, sollte es dieses Jahr nach Alzenau in den Generationenpark gehen. Wir starteten um 11.00 Uhr bei wunderschönem Wetter am Geiselbacher Sportplatz. Zuerst fuhren wir über den Frohnbügel Richtung Albstädter Tennisplätze, machten im Wald bei einer wunderschönen Mariengrotte unsere erste kurze Pause. Dann ging es zügig weiter nach Alzenau. Als wir im Generationenpark ankamen, wurden wir schon von einer Mutter und 2 Spielern (die nicht mitfahren konnten) mit belegten Brötchen und Getränken erwartet. Nach dieser Stärkung durften die Kids nach Lust und Laune, entweder auf die Riesenrutsche, die Wassertretanlage oder in die Kahl zum Wasser planschen. Die Zeit verging viel zu schnell bis der Trainer zur Heimfahrt zusammen rief. Beim Losfahren mussten wir feststellen, dass ein Fahrrad einen Platten hatte. Hier zeigte sich jetzt der Mannschaftsgeist, den innerhalb kürzester Zeit wurde der Schlauch im Reifen gemeinsam ausgetauscht. Endlich konnte es losgehen. Die Rückfahrt führte über Neuses, dort wurde nochmals ein Stopp an der Eisdiele eingelegt. Sehr zur Freude aller Nachwuchskicker. In Geiselbach angekommen, waren sich alle einig, so ein toller Ausflug muss wiederholt werden!


Weinabend im Pfarrgarten – Am Ende war es ein voller Erfolg !

Der 3. Weinabend vom Sport Club Geiselbach im Pfarrgarten war ein voller Erfolg. Nach anfänglichen Regenschauern sah es nicht danach aus.
Kurz vor Beginn der Veranstaltung hatte es seit Wochen das erste Mal wieder geregnet. Kurz vor 19 Uhr hatte der Wettergott ein Erbarmen und der Zustrom der Gäste war enorm. 
Mehr als 500 Gäste genossen den Abend bei dann herrlichen Sommertemperaturen und einer großen Auswahl an Bioweinen. In Zusammenarbeit mit dem Paradieschen und Inhaber Mario Blandamura bot der SC G seinen Gästen eine große Weinauswahl aus aller Welt, wo wirklich für jeden Geschmack etwas dabei war. Der Sportclub ehrte im Rahmen der sehr gelungenen Veranstaltung verdiente und langjährige Mitglieder. 
Die 3 Vorstände Marco Fäth, Markus Staab und Henning Huth nahmen die Ehrungen vor. Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft:   Florian Reising, Hermann Henkel, Fabian Eich, Alfred Lorenz, Thorsten Keißner, Simone Franz, Andreas Franz, Björn Adam;  30 Jahre -  Eva Jung, Jochen Staub, Jörg Sauer, Markus Nikolei, Stefan Naumann, Oliver Hölzgen, Daniela Fäth, Karin Beck, Marcel Meier, Dorothea + Armin Jeck, Armin Klein, Wolfgang Hölzgen, Johannes Hartmann;  40 Jahre – Herbert Staude, Jürgen Heilmann, Thomas Neumann, Martin Köbert, Maria Fahz, Thomas Reising, Norbert Freund;  50 Jahre – Manfred Thoma, Valentin Stenger, Roland Krebs, Günter Nees, Gerhard Nees, Rainer Heil, Reinhold Hein, Gebhard Schott;  55 Jahre – Klaus Spindler, Emil Beinenz.  Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Siegfried Büttner geehrt. Unser Ehrenvorsitzender Kurt Reising wurde sogar für wunderbare 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Der SC Geiselbach bedankt sich bei allen Jubilaren, die mit ihrer Mitgliedschaft den SC G unterstützen.  Nach der 3. Veranstaltung hat sich der Weinabend fest im Geiselbacher Terminkalender etabliert. Entspannt und in lockerer Atmosphäre Bioweine zu genießen, macht diesen Weinabend aus. Den Gästen hat es gefallen. Wir freuen uns auf 2019.


Ehrung langjährige Mitgliedschaft v. links Markus Staab (Vorstand), Siegfried Büttner (60 Jahre), Emil Beinenz (55 Jahre), Ehrenvorsitzender Kurt Reising (65 Jahre), Marco Fäth (Vorstand)
(Foto privat )


Platzwart gesucht
Der SC Geiselbach sucht aktuell einen Platzwart gegen Bezahlung, der sich um das SC G Aussengelände kümmert.

Zu den Tätigkeiten zählen u.a. Rasenpflege (mähen, wässern, düngen etc.), generell den Aussenbereich in Schuss und sauber halten, Hartplatz abziehen usw.

Interessenten melden sich bitte bei Henning Huth – 06024/636333 oder per email an vorstand@scgeiselbach.de

Die Tischtennis-Abteilung berichtet
Einen schönen Erfolg konnte die 1. Mannschaft der Tischtennisabteilung des Sportclub Geiselbach verbuchen. In der abgelaufenen Verbandsrunde 2016/17 errang sie, in der 3. Kreisliga Aschaffenburg Nord, mit einem Punkteverhältnis von 36:4 die Vizemeisterschaft und sicherte sich damit den Aufstieg in die 2. Kreisliga.

Folgende Spieler waren an diesem Erfolg beteiligt: Thomas Heilmann, Andre Krohnen, Timo Hufnagel, Harald Eich, Markus Thoma, Rüdiger Hein, Klemens Behl, Jürgen Heilmann, Hermann Kütt, Gerhard Bayer und Reinhold Hein.

Auch im Anschluss an die Verbandsrunde wird weiterhin eifrig trainiert und zwar montags, ab 20.00 Uhr, in der Sporthalle des Sportclub Geiselbach. Interessierte am Tischtennisspiel sind herzlich eingeladen. Anmeldung hierzu bei Reinhold Hein, Geiselbach, Tel. 06024/3110 oder E-Mail heinrein@aol.com

Volleyball
Die Volleyball Abteilung bietet allen Sportbegeisterten ein wöchentliches Training – immer dienstags 19:30 Uhr in der Geiselbacher Turnhalle. Im Sommer wird auch gerne mal auf unserem Beachvolleyballfeld trainiert.

Die Abteilung ist altersmäßig bunt gemischt.

Gesucht werden Interessierte ab 16 Jahren, die Spaß und Freude am Volleyballsport haben.

Für Fragen steht euch gerne Jürgen Golla unter Tel. Nr. 06024/5236 oder email: juergen.golla@scgeiselbach.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Dich!

Sportheim – Mittwoch + Freitag geöffnet
Ab sofort ist jeden Mittwoch und Freitag das Sportheim ab 19 Uhr geöffnet. Verbringen Sie ein paar schöne Stunden beim SC Geiselbach.

Selbstverständlich gilt das Angebot auch für Nichtmitglieder!

Wir freuen uns auf Euer Kommen! SC Geiselbach


Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung