Seniorentermine

Seniorennachmittag
Am Donnerstag, den 04.10.2018 ist um 14.00 Uhr Rosenkranzandacht an der Omersbacher Kapelle anschließend Einkehr in der Alten Schule Omersbach.

Seniorensingkreis
Der nächste Seniorensingkreis findet am Donnerstag, den 11.10.2018 um 14.00 Uhr statt.

Seniorenkino
Im Sportlerheim des SC Geiselbach findet am Montag, den 15.10.2018 das nächste Seniorenkino statt.

Zu den Veranstaltungen sind alle Senioren herzlich eingeladen.


Seniorenfasching am 08.02.2018

Der Seniorenfasching war ein weiterer Höhepunkt in der närrischen Jahreszeit.

In ausgelassener Stimmung feierten die Geiselbacher Senioren Weiberfastnacht in der Pizzeria Trattoria Da Giovanni.

Die Seniorenbetreuerin Renate Beck begrüßte die Gäste mit einer gekonnt vorgetragenen Büttenrede.

  

    Fotos: Beate Hofmann



Weitere Akteurinnen waren der Reihenfolge nach:
Marianne Krohnen, Maria Stenger, Hilde Nees, Gertrud Gilmer. Cilli Reising, Marion Gimbel, Karin Beck und Marlene Rienecker sorgten mit mehreren Beiträgen für beste Stimmung. Durch die Vorträge von Thekla Schneider wurde die Faschingsgesellschaft bis zum abschließenden Abendmahl auf Kurs gehalten.

Ein herzliches Dankeschön an alle Akteure und Teilnehmer. Danke an die Bäckerei Hartmann für die Kräppel und an die Gemeinde für den Spendenbeitrag.

Es war ein sehr schöner gelungener Seniorenfasching in der bis auf den letzten Platz besetzten Gaststätte.


Impressionen vom Seniorenehrentag 2017

Heimelige Adventsstimmung kam auf beim Seniorenehrentag der Gemeinde Geiselbach am 1. Advent. Draußen rieselte der Schnee und in der Aula der Schule saß man bei Kerzenschein und genoss Kaffee und Kuchen. Die Kinder des Kindergartens Kükennest unterhielten die Senioren mit dem Minimusical „Die Geschichte von den vier Kerzen“. Das Sing- und Tanzlied „Berge versetzen“ gefiel so gut, dass eine Zugabe verlangt wurde, was man auch gerne erfüllte. Pastoralreferent Johannes Dürig erzählte die Geschichte „Spuren im Sand“, die langjährige frühere Seniorenkreisleiterin Ottilie Binsack  erinnerte an die Vergänglichkeit des Lebens und an die Kraft des Weihnachtsfestes.

Mit den Vorträgen des Seniorensingkreises u. a. der Geiselbachlieder, komponiert von Thekla Schneider, von weiteren Gedichten und dem Singen von Weihnachtsliedern verging die Zeit wie im Flug. Nach dem Abendessen erklang das Abschlusslied „Engel des Herrn“ von der Frauenschola mit der Leiterin Christiane Weiland.

Der Kalender 2018 der Gemeinde Geiselbach über Leben und Arbeiten im Dorf in der „Guten alten Zeit“ mit den Bildern von Konrad Bidell wurde durch die Bürgermeisterin Marianne Krohnen vorgestellt und als Geschenk an die Senioren verteilt.

 Danke an

-    alle ehrenamtlichen Helferinnen
-    den Kindergarten Kükennest Geiselbach
-    die Beschäftigten von Verwaltung und Bauhof der Gemeinde
-    und nicht zuletzt an die Leiterinnen des Seniorenkreises Renate Beck und Inge Unkelbach


Seniorensingkreis mit Engelbert Dornhecker

Neue Begleitung des Seniorensingkreises

Frau Thekla Schneider hat ab dem Jahr 2017 die Leitung des Singkreises abgegeben. Der Singkreis wurde im Jahr 2007 von Thekla Schneider gegründet und ist seit dem ein fester Bestandteil. Einmal im Monat treffen sich die sangesfreudigen Seniorinnen im Sitzungssaal der Gemeinde Geiselbach.
 

Dass der Bestand des Singkreises erhalten werden konnte, ist der Zusage von Engelbert Dornhecker geschuldet. Herzlichen Dank dafür!

Ein herzliches Dankeschön auch an Frau Thekla Schneider für ihren unermüdlichen und treuen Einsatz in den vergangenen Jahren.
Dafür und für weiteren ehrenamtlichen langjährigen Einsatz als Leiterin der Frauenschola in 60 Jahren und Vertrauensfrau der KAB wurde ihr am Neujahrsempfang die Goldene Ehrennadel der Gemeinde Geiselbach überreicht.

Der Seniorensingkreis trifft sich künftig immer am 1. Donnerstag im Monat.

Wenn wir Ihr Interesse zum Mitsingen geweckt haben, dann kommen Sie ganz einfach dazu.

Die Einladung ergeht sowohl an Frauen als auch Männer von Geiselbach und Omersbach und von auswärts.


Seniorennachmittag mit Helga Frei

   (Bild von li nach re.: Inge Unkelbach, Helga Frei, Renate Beck)

Im November hatten die Geiselbacher Senioren die Autorin Helga Frei aus Alzenau zu Gast. Sie stellte ihre 4 bisher erschienen Bücher vor und las aus dem Roman "Lust auf Afrika". Ein interessanter Nachmittag.

Für die Senioren
Beate Hofmann

Neue Seniorenbeauftragte der Gemeinde Geiselbach
Wir freuen uns, dass Frau Renate Beck und Frau Inge Unkelbach als Seniorenbeauftragte gewonnen werden konnten. Sie sind die neuen Ansprechpartnerinnen für die Belange der Seniorinnen und Senioren und stellen das Verbindungsglied zur Gemeinde dar.


vlnr.: Inge Unkelbach und Renate Beck, die neuen Seniorenbeauftragten der Gemeinde Geiselbach, Bürgermeisterin Marianne Krohnen. 




Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung