Alle Jahre wieder – Der Weihnachtsmarkt „Rund um den Pfarrgarten“ in Geiselbach

Lichterzauber und Glühweinduft, den Stress des Alltags vergessen beim Bummeln durch den festlich geschmückten Pfarrgarten, geselliges Zusammensein mit Freunden und Nachbarn, kreative Geschenkideen und natürlich kulinarisch Köstliches – all das bietet auch heuer wieder der Weihnachtsmarkt in Geiselbach. Der Musikverein Geiselbach umrahmt das Programm mit festlichen Klängen. Von der Ballettschule Anna Stewart sehen wir zwei Tänze aus der Vorstellung "Die Schneekönigin". Von den Kinder des Kindergartens Kunterbunt sehen wir einen kleinen weihnachtlichen Beitrag und die Kinder des Kindergartens Kükennest Geiselbach führen das Musical "Der verpennte Weihnachtsmann" auf. Geschrieben wurde es von der Kindergartenleiterin Dagmar Röß.

Seien Sie herzlich eingeladen zum 13. Geiselbacher Weihnachtsmarkt
rund um den stimmungsvoll geschmückten Pfarrgarten
am Samstag, 16. Dezember 2017.
Ab 11.00 Uhr sind die Marktstände geöffnet
und um 16.00 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung
durch Bürgermeisterin Marianne Krohnen.
Der Nikolaus kommt und hat für jedes Kind ein Geschenk dabei.
Ab 17.00 Uhr  besteht die Möglichkeit zum Ponyreiten.

Besuchen Sie auch die Hobbykünstlerausstellungen in Rathaus und Pfarrheim. Ebenfalls im Pfarrheim veranstaltet die Katholische Öffentliche Bücherei einen Bücherflohmarkt und bietet leckere Brote und Bierbowle sowie Kinderbowle an. Das „Pfarrcafe“ im 1. Stock lädt ein zum Aufwärmen und Entspannen bei leckeren, selbst gebackenen Kuchen!

Das neue Heimatjahrbuch sowie einzelne Exemplare zurückliegender Jahre liegen zum Erwerb im Rathaus aus.

Marktende ist um 22.00 Uhr.

Ausreichend Besucherparkplätze stehen am Festplatz zur Verfügung – bitte folgen Sie der Beschilderung.


Impressionen vom 12. Weihnachtsmarkt am 10.12.2016




 

 



Anmeldeformular für Marktbeschicker

Anmeldeformular 
für den Weihnachtsmarkt 
der Gemeinde Geiselbach

Beim Verkauf von alkoholischen Getränken ist eine Gestattung nach dem Gaststättengesetz
erforderlich. Diese wird Ihnen ohne weiteren Antrag zugestellt.
                             

Preis je kW angemeldeter Strombedarf 3,- €. Denken Sie daran, dass ein Einkochautomat
oder eine Herdplatte bereits mehrere kW beanspruchen. Vergessen Sie auch nicht Ihr Heizöfchen anzugeben!
Der Stromverbrauch wird während des Weihnachtsmarktes kontrolliert, bei zu hoher Abnahme müssen wir Geräte vom Netz nehmen!

Die Standgebühr beträgt 1,00 € je m² zugeteilter Stellfläche.
Der Stellplatz im Außenbereich hat grundsätzlich eine Tiefe von 5,00 m.

Von der Gemeinde Geiselbach ist für die Veranstaltung nur eine Veranstalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen. Weitere Versicherungen sind vom Aussteller selbst abzuschließen.

Ihre Anmeldung wird erst nach Bestätigung durch die Gemeinde Geiselbach verbindlich. Nach Zusendung dieser Bestätigung wird auch die Standgebühr fällig. Die Standvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

Senden
*Pflichtfeld