70 Jahre dem Verein die Treue gehalten
Das hat Rudi Vogel geschafft und wurde dafür von Claus Rollmann, dem Vorsitzenden des Gesangvereins Liederkranz 1910 Omersbach in der alten Schule Omersbach gewürdigt und geehrt. Nach Kriegsende im Jahr 1947 trat Vogel dem Verein bei und wirkte als aktiver Sänger beim Wiederaufbau nach dem Krieg mit. Bis heute ist er trotz hohem Alter als förderndes Mitglied den Verein treu geblieben.

Ebenso freute es den Vorsitzenden, Andreas Heßler für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft eine Urkunde zu überreichen. Heßler singt seit 1977 als 2. Tenor im Männerchor und ist mit seiner markanten Stimme und sicherer Intonation eine große Stütze für den Chor. Fast 25 Jahre bekleidete er die Ämter des Notenwartes und Vizedirigenten mit großem Eifer und Engagement.

Nach über 61 Jahren Chorgesang verabschiedete Rollmann den Ehrenvorsitzenden Heinz Lang in den wohlverdienten Sänger-Ruhestand.  Bei Kaffee und Kuchen, Gesang und guten Gesprächen hatten alle Anwesenden einen gemütlichen Nachmittag.


Vorstandsteam des Liederkranz Omersbach einstimmig wieder gewählt

Bei der Neuwahl im Rahmen der Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 03. März 2016 wurde der gesamte Vorstand wieder bestätigt.

Claus Rollmann führt weiterhin in souveräner Weise als erster Vorsitzender den Verein. Ihm zur Seite steht Ellen Pfarr als 2. Vorsitzende. Erwin Suschinski und Steffen Wogram sind für die Verwaltung der Vereinskasse zuständig. Renate Janas verrichtet gemeinsam mit Erika Hofmann-Lugbauer alle anfallenden Schriftführertätigkeiten des Vereins. Als Beisitzer konnten Diana Pfarr und Arno Dronzella wieder gewonnen werden. Im Vergnügungsauschuss sorgen Elke Lang, Heidi Wogram, Heike Rohracker, Lioba Suschinski und Christa Monsellato für die perfekte Organisation von Veranstaltungen. Als Fahnenträger stehen Richard Lang, Diethelm Kraus, Burkard Kraus und Friedel Neumann zur Verfügung. Andreas Hessler sorgt für die richtigen Noten im Männerchor und fungiert als Vizedirigent. Diana Pfarr unterstützt den Frauenchor als 2. Dirigentin und kümmert sich mit Petra Knipp um die Noten der Frauen.

Leider musste auch der Liederkranz einen Mitgliederverlust verzeichnen, sodass eine Beitragserhöhung 2016 unumgänglich war.

Zu jedem Zeitpunkt sind neue Sängerinnen und Sänger, die ausprobieren möchten, ob  regelmäßiges Singen in einem Chor ein erfüllendes Hobby sein könnte, herzlich willkommen.

Der Frauenchor probt am Montag von 20.00 bis 21.30 Uhr,
der Männerchor startet immer dienstags um 19.30 Uhr.

Beide Chöre leitet Dr. Klaus Seikel. Einfach vorbei kommen und mitmachen!

Weitere Informationen: Erika Hofmann-Lugbauer, Tel. 06024.6366346, Email: hofmann.omb@web.de